Lightpainting 31. Januar 2017

Wegen dem schlechten Wetter heute ein kleines Indoor-Experiment…
Man könnte fast meinen ich pendle mich damit in den Schlaf 😉

Inspiriert wurde ich durch ein Video zum Thema. Interessant ist hierbei das richtige Verhältnis zwischen Brennweite, Pendellänge und Belichtungszeit zu finden. Ich habe das mit kürzeren und längeren Pendeln probiert und ein bisschen basteln war auch wieder angesagt. Die Taschenlampen heutzutage sind einfach zu hell. Die hier musste noch mit einer Unterlegscheibe “abgeblendet” werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Stadtbach mit Pfarrhaus und Stadtkirche

12tel Blick im Januar – ich bin wieder dabei

Mein erstes Motiv für dieses Jahr ist einer der schönsten Plätze hier in Geislingen: Die Stadtbachschleife bei der Stadtkirche. Vor vielen Jahren wurde der bis dahin unterirdisch fließende Stadtbach im Bereich der Altstadt freigelegt und schlängelt sich seit dem über mehrere 100 Meter entlang der Schillerstraße, vorbei an alten Wohnhäusern, dem Samariterstift, der MAG mit Bücherei und der Stadtkirche. In meinem Bild spiegelt sich die Stadtkirche und das Pfarrhaus darin.

Weiterlesen »

Happy New Year mit Pixelstick

Die Idee zu diesem Bild kam mir am Nachmittag des 31. Dezember. Es sollte wieder einmal etwas mit Lightpainting sein. Mit Wunderkerzen etwas in die Luft schreiben wollte ich nicht. Im Artikel Beschreibe ich die Umsetzung meiner Idee.

Weiterlesen »