12tel Blick, Projekte
Kommentare 4

12tel Blick – Dezember 2018

Mittwoch, 26. Dezember, 16.10 Uhr, zweiter Weihnachtsfeiertag. Die Nacht war klar und auch tagsüber sind keine Wolken aufgezogen. Die Luft ist trocken und kalt. An den sonnengewärmten Hängen steigt Nebel auf. Perfektes Winterwetter und ein perfekter Abschluss meiner Serie!
Die Sonne schafft es jetzt kaum noch über die Hügel der Schwäbischen Alb. Tröstlich daran ist – die Tage werden schon wieder länger (auch wenn man noch nichts davon merkt). An den Bäumen hängen die letzten Äpfel. Wer weiß, wer jetzt darin überwintert. Und an den Zweigen sieht man schon die Knospen für den nächsten Frühling. Der Jahreskreis dreht sich weiter.

Der Platz ist mir vertraut geworden! Schön, wenn ich Euer Interesse wecken konnte! Danke, dass Ihr mich begleitet habt über das Jahr und danke für Eure vielen netten Kommentare!
Die Serie gibt´s demnächst bei Calvendo als Kalender. Genaueres folgt noch!
Ich freue mich schon auf den nächsten „12tel Blick“!
Bleibt mir treu!

Herzlichst, Tom

 

Dieser Hochstand steht in 73312 Geislingen an der Steige am Fuße des Tegelbergs nahe des DB Haltepunkts Geislingen (West) Von dort habe ich (in Blickrichtung Westen) meine Serie fotografiert!
48.632613, 9.820479 oder 48°37’57.4″N 9°49’13.7″E

12tel Blick, das Projekt von Tabea Heinicker wird fortgeführt von Eva Fuchs.

4 Kommentare

  1. Lieber Tom, was für eine feine Idee deine Wiese so zu veröffentlichen!
    Es gibt ein paar Blicke heuer, bei denen ich mir denke: Schade, die würde ich gerne weiterverfolgen… deine Wiese ist einer davon!
    Genug der Wehmit! Auf ins neue Jahr! du findest bestimmt wieder einen umwerfenden Blick. Ich bin gespannt!

  2. Lieber Tom, deinen Blick auf die Obstwiese monatlich zu begleiten, war mir eine besondere Freude. So ein schöner Ort mit herrlichstem Weitblick in die bergige Landschaft bei euch, und deine Fotos immer in sehenswerter Qualität, prädestiniert für einen Kalenderdruck!
    Zum Abschluss zeigst du noch einen so klaren, sonnigen Dezembertag – ihr habt einfach anderes Wetter als wir hier oben – aber mein Lieblingsbild von dir ist der Mai mit dem goldenen Heu!
    Ich freu mich aufs nächste Jahr! Herzliche Grüße ins Neue – Ulrike

  3. Ein Dezemberblick mit Sonne, wie schön! Ein krönender Abschluss.
    Hier ist seit Wochen nur graue Trübsalsuppe aber das passt zur Stimmung. Strahlend wäre momentan eine Verhöhnung.
    Ich wünsche dir einen schönen Rutsch und hoffe dich nächstes Jahr wieder zu sehen.
    Liebe Grüße
    Aqually

  4. Ah, jetzt habe ich genauere Koordinaten ! Allerdings bin ich am 25.12. im Dunkeln durch Geisslingen gekommen. Und auf der Hinfahrt fünfzehn Tage vorher hatte ich nicht den besten Blick. Dank deines und Andreas Blog ist mein Interesse am Ort geweckt, und ich freue mich bei jeder Münchenreise darauf…
    Alles Gute für 2019!
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*