Alle Artikel mit dem Schlagwort: Reisen

London – Camden Market

Unser dritter Besuch in London führt uns zum zweiten Mal nach Camden Town und Camden Market, die verschiedenen Märkte um die Camden High Street und für uns absolutes must-see in London. Einzigartig und sehenswert sind die Fassaden der vielen Boutiquen entlang der Camden High Street. Die Vielfalt an Street Food und die alten Markthallen von Camden Lock Market bilden einen schönen Abschluss des Besuchs. An sonnigen Tagen sind hier jede Menge Menschen unterwegs, das sollte einen nicht abschrecken! So unterschiedlich die Läden sind, so verschieden sind auch ihre Besucher, ca. 500.000 pro Woche (Wikipedia)! Die bunte Vielfalt der Londoner und Touristen verbindet eine wichtige Eigenschaft – take it easy!

Leipzig – Spurensuche im Herbst

Was bewegt jemanden Leipzig im Herbst zu besuchen? – Da fallen mir viele Gründe ein! Wir lieben diese Stadt. Ich bin hier aufgewachsen. Wir haben Freunde hier. Leipzig ist Geschichte und diese Stadt mit ihren Bewohnern hat Geschichte geschrieben. Sie ist Veränderung und Pulsschlag, ist Szene und Beschaulichkeit und vereint Sehenswertes und Unentdecktes in sich. Aber was wäre das alles ohne Leipzigs „Native-Speeker“ mit ihrem großem Herz am rechten Fleck – Leipzig ist Geheimtipp und Kult – ihr müsst diese Stadt kennenlernen, so lange sie noch diesen besonderen Charme besitzt!

Lost Places – Beelitz

Die einstigen Lungenheilstätten und Sanatorien für Tuberkulosekranke in Beelitz–Heilstätten südlich von Berlin sind für Fotografen auf der Suche nach „Lost Places“ (Vergessene Plätze) ganz besondere Orte. Hier ist es möglich unwirklich anmutende Fotos auf einem verlassenen Klinikareal zu machen. Dabei entstehen, je nach Fotograf, die unterschiedlichsten Arbeiten.