Alle Artikel mit dem Schlagwort: Faust

12tel Blick – März 2018

Es ist Karfreitag, der 30. März 2018! Wenn ich in den März zurückblicke sehe ich hauptsächlich grauen Himmel, Temperaturen um den Gefrierpunkt und ein ganz zaghaftes Frühlingserwachen. Vor gut einer Woche war Frühlingsanfang mit einem kurzen Sonnenintermezzo, der Winter aber hat in diesem Jahr nicht wirklich Lust das Feld zu räumen – oder doch? In meiner Serie „12tel Blick“, dem Projekt von Tabea Heinicker habe ich mir in diesem Monat Zeit bis zum letzten Tag gelassen. Das Osterfest steht kurz bevor. Es kündet vom Ende und vom Neuanfang – und wenn ich meine Bilder von heute Morgen so anschaue fällt mir unvermittelt der Monolog des Dr. Faust ein, der Osterspaziergang: Vom Eise befreit sind Strom und Bäche Durch des Frühlings holden, belebenden Blick; Im Tale grünet Hoffnungs-Glück; Der alte Winter, in seiner Schwäche, Zog sich in rauhe Berge zurück. Von dort her sendet er, fliehend, nur Ohnmächtige Schauer körnigen Eises In Streifen über die grünende Flur; Aber die Sonne duldet kein Weißes, Überall regt sich Bildung und Streben, Alles will sie mit Farben beleben; Doch an Blumen fehlt’s im Revier, Sie nimmt geputzte Menschen …