12tel Blick, Projekte
Kommentare 2

12tel Blick – Juli 2017

Und schon in der zweiten Hälfte angekommen, die Nr. 7 der 12 Blicke, dem Projekt von Tabea Heinicker, aufgenommen am 23. Juli genau einen Monat nach dem Juni-Blick!

Es ist Sonntagmorgen. Geislingen ist in Feierlaune. Seit Freitag tobt das Stadtfest (das noch bis Montag weitergeht). Begonnen hat es mit dem „Hock“ in unserer Fußgängerzone. Die ist zur Partymeile mutiert! Man trifft sich und wird getroffen. Jede Menge Bühnen, Bierbänke und Besucher. Gegen Mitternacht schickt ein heftiges Gewitter die Besucher vorzeitig nach Hause. Am Sonntag geht es weiter mit dem „Tag der Jugend“, der wie jedes Jahr mit einem Flohmarkt beginnt. Ab 2Uhr morgens wird aufgebaut. Und glaubt mir, da muss man anwesend sein wenn man noch einen guten Platz bekommen möchte (eigene, gelebte Erfahrung). Nur eben schade, dass es am Morgen wieder geregnet hat – und zwar heftig! Gegen später hat sich der Regen verzogen und aus den umliegenden Hängen stiegen Wolken auf. Ein grandioses Naturschauspiel und wie geschaffen für meinen Blick. Bis wir jedoch am Platz waren – meine liebe Frau hat mich ermutigt und begleitet – war es schon wieder vorbei. Nur noch vereinzelt sieht man „Wölkchen“ aufsteigen… Macht nichts, der Versuch war es wert! Wir sind danach über den Flohmarkt geschlendert, haben Brötchen geholt und gemütlich gefrühstückt! Meinen Flohmarktfund seht ihr hier!

2 Kommentare

  1. Jürgen sagt

    Eins schöner wie das andere, wobei mein Favorit der April ist.
    Gruß Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*